Was können wir aus dem WM Erfolg zum Stress Management lernen?

Gepostet von am Jul 14, 2014 in Allgemein, Stress Management | Keine Kommentare

WM PokalKönntest Du einen WM Elfmeter souverän platzieren? Ich bin mir bei mir da nicht so sicher ob meine Nerven da so geeignet sind. Spannend wär’s schon, aber Fußball ist auch gar nicht mein Aktivsport. Also kein Wunder dass die Elfer Vorstellung mich eher stresst. Dafür fühlt sich eine senkrechte Wand für mich eher „okay“ an und das macht andere wiederum ein wenig ängstlich.

Und klar ist auch: Nur mit exzellentem Stress Management lässt sich eine WM bis ins Finale steuern. Das Gute dabei ist: viele der Techniken und Tipps sind frei verfügbar, leicht erlernbar und auch gut im Büro Alltag zu nutzen. Und helfen uns im Job Spitzen Leistungen zu bringen, wenn es darauf ankommt. Bitte aber nicht zwanghaft jeden Tag, das macht eher unglücklich.

Viele haben schon von Visualisierung gehört. Weitere Techniken finden sich im Focus Beitrag hier unten. Mir gefällt die Glücks Dusche ganz besonders. Ich übe das regelmäßig in entspanntem Zustand, damit das Gefühl und die körperliche Empfindung im Stress Fall gut abgerufen werden können. Und ganz ehrlich, wie im Fußball gilt auch hier: Üben, Üben, Üben! Nur so werden diese wunderbaren Hilfsmittel dann auch parat und abrufbar, wenn es um den Pokal bzw. unseren Projekterfolg, den Auftrag usw. geht.
In dem Sinne: ein gutes Training – nach der WM!
http://www.focus.de/finanzen/experten/heimsoeth/mentales-gesundheitscoaching-expertin-zum-wm-finale-siegen-ist-ein-balanceakt_id_3982057.html

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.